Aktuelle Seite: HomeAktuellesArchiv 2013Jubiläumkonzert

Don Kosaken reißen 600 Chorfans mit

Auftritt zum 90. Jubiläum des MGV Aschendorfermoor in der Stadthalle

donkosaken528x395Der weit gereiste Klangkörper trat zum 90. Jubiläum des Männergesangsvereins (MGV) Aschendorfermoor auf, der laut dem Vorsitzenden Hermann Stevens damit den offiziellen Höhepunkt der Feierlichkeiten beging. Den MGV-Sängern war auch der Auftakt zum Liederreigen vorbehalten. Mit der originellen Nummer "Ein Stern", seinerzeit bekannt geworden durch die Fassung von DJ Ötzi, brachte der MGV das Publikum gleich auf Touren.

Dann eroberten die 16 Kosaken die Bühne und füllten von Beginn an auch den letzten Winkel der Halle mit ihrer Stimmgewalt. Jedes der Stücke kam gut an bei den Papenburgern, besonders jedoch das beseelt vorgetragene "Mitternacht in Moskau".

Nicht nur mit Sangeskraft überzeugten die wackeren Kosaken. Sie setzen auch humoristische Höhepunkte: Bei einem Stück schienen sie sich mehrfach darin überbieten zu wollen, wer am längsten das hohe C singen kann. Tosender Applaus brandete angesichts dieser Leistung in der Stadthalle auf.

Im Publikum war auch Bürgermeister Jan Peter Bechtluft. "So etwas Eindrucksvolles habe ich noch nicht erlebt", sagte er. Zuvor hatte der Bürgermeister auch das Engagement des MGV gelobt. Die Sänger seien "eine riesige kulturelle Bereicherung"



---
Veröffentlicht am 05.11.2012
© Ems-Zeitung
Alle Rechte vorbehalten

 

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

Unsere Webseite nutzt Cookies. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie unter Datenschutz.

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Verwendung zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk