Aktuelle Seite: HomeAllgemeine InformationenStimmen
  • Slide 06
  • Slide 02
  • Slide 03
  • Slide 04
  • Slide 05

Schön, dass Sie da sind. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Webseiten.

 

VEREIN WÜRDIGT 50-JÄHRIGE TREUE

Ehrennadel für Karl Caffier vom MGV Aschendorfermoor

 

ehrungen jhv mgv aschendorfer moor 20180112
Über bronzene, silberne und goldene Ehrennadeln, Urkunden und Präsente durften sich die Geehrten auf der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) Aschendorfermoor freuen.
Foto: Jennifer Kemker

Papenburg. Mit der goldenen Ehrennadel ist Tenorsänger Karl Caffier auf der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) Aschendorfermoor für seine 50-jährige aktive Mitgliedschaft vom Chorverband Emsland-Grafschaft Bentheim ausgezeichnet worden. Außerdem wurde er zum Ehrensänger ernannt.

In Vertretung für den Chorverbands-Geschäftsführer Winfried Aubreville zeichneten die Liederväter Thomas Albers und Hartmut Klevorn außerdem Elmar Kohnen aus, der seit 40 Jahren Fördermitglied des Vereins ist. Über die silberne Ehrennadel durfte sich Bass-Sänger Rolf Kracke freuen, der seit 1993 im Verein singt. Für seine zehnjährige aktive Mitgliedschaft als Tenor-Sänger wurde Hermann Meyer mit der bronzenen Nadel geehrt.

7000 Euro Erlös aus Konzert

Vorsitzender Hermann Stevens erinnerte sich in seinem Bericht noch gut an die vergangenen zwei Jahre seiner Amtszeit. Dabei sei ihm das Benefiz-Konzert im Februar 2016 unter dem Motto „Schenken sie den Entwurzelten neue Hoffnung“ besonders im Gedächtnis geblieben. „Wir konnten dem Deutschen Roten Kreuz in Papenburg 7000 Euro für eine Integration im Deutschunterricht überreichen“, sagte Stevens.

Ein herausragendes Ereignis sei auch das Herbstkonzert im November vergangenen Jahres mit dem Bläser-Ensemble Papenburg in der Aula des Gymnasiums gewesen. „Die instrumentale Ergänzung zu unserem Gesang war eine gelungene Erfahrung“, stellte der Vorsitzende erfreut fest.

Im September ist eine Kreuzfahrt-Chorreise auf dem Rhein geplant: „Rhein in Flammen und der MGV vier Tage lang mitten im Geschehen“, sagte Stevens voller Vorfreude.

Liedervater schwärmt von Vereinsleben

Liedervater Thomas Albers lobte und bedankte sich in seinem Bericht bei den Sängern und ihr Engagement im vergangenen Jahr. „Der Verein lebt nur dann, wenn alle zu den Proben kommen“, betonte er und verwies weiterhin auf das nach seinen Worten tolle Vereinsleben, dass mit vielen Festen und Aktivitäten gespickt gewesen sei. Die Sänger würden sich aber auch nicht scheuen, Neues auszuprobieren, um interessant für die Zuhörer zu bleiben.

Obwohl der Verein eine lange Tradition hat, kümmert er sich laut Albers auch darum, jung zu bleiben. „Dazu zählt etwa auch, dass wir im Internet zu finden sind und potenzielle neue Mitglieder auch so auf uns aufmerksam werden können“, sagte er.

Bei den Wahlen wurden Hermann Stevens als Vorsitzender und Hartmut Klevorn als stellvertretender Liedervater wiedergewählt. Für die Posten des stellvertretenden Schriftführers und des stellvertretenden Kassierers konnten hingegen keine Mitglieder gewonnen werden.

 ---

Bericht und Foto: Jennifer Kemker
Veröffentlicht am 16.01.2018
© Ems-Zeitung
Alle Rechte vorbehalten

 

Chorkonzert kommt gut an

Musik in St. Antonius Papenburg – Spenden für Tafel gesammelt

mgv 20170115

pm Papenburg. Gut besucht war ein Chorkonzert, das jetzt in der Pfarrkirche St. Antonius in Papenburg stattfand. Wie die Kirchengemeinde mitteilt, genossen die Besucher die Vorführung, die von klassischer Kirchenmusik bis zu modernen Weihnachtsklängen reichte – und spendeten anschließend für den guten Zweck.

Nach zwei Choralvorspielen aus dem Orgelbüchlein von J. S. Bach durch den Organisten der Gemeinde, Ralf Stiewe, begrüßte Pfarrer Franz-Bernd Lanvermeyer in dem gut gefüllten Gotteshaus die Gäste und freute sich auf den musikalischen Ausklang der Weihnachtszeit.

Den Chorreigen eröffnete der Kirchenchor St. Antonius unter der Leitung von Beata Strecker mit „Stern über Bethlehem“ von A. H. Zoller und „Herbei, o ihr Gläubgen“ von J. F. Wade. Beeindruckend in der Interpretation und Modulation zeigte sich anschließend das „Ave verum“ von W. A. Mozart. Noch einmal spürbar wurde die weihnachtliche Stimmung mit den Stücken „Weihnachtslied“ (P. Thibaut), „Jubilate“ (F. Biebl) und „Heidschi bumbeidschi“ (H. J. Grebe), die der Männergesangverein Aschendorfermoor unter der Leitung von Günter Siepker darbot.

Klein, aber fein bot dann der Kirchenchor St. Joseph Weener, auch unter der Leitung von Günter Siepker, eine polnische Volksweise „Heilige Stille“ und „Erfreue dich, Himmel“ (G. Runkel) dar. Im Anschluss füllte voller Orgelklang die hohen Gewölbe der St.-Antonius-Kirche. Von Ralf Stiewe gekonnt, kraftvoll und sicher vorgestellt wurde die „Offertoire sur des Noels“ (L. Boellmann). Abschließend beendeten die drei Chöre das Konzert mit dem Weihnachtslied „O du fröhliche“ gemeinsam mit den Konzertbesuchern.

Dass das Konzert wieder einmal den Geschmack seiner Zuhörer getroffen hatte, bewiesen nicht nur der große Beifall, sondern auch die freiwilligen Spenden in Höhe von insgesamt knapp 770 Euro, die der Papenburger Tafel zukommen sollen.

---

Bericht und Foto: Hermann-Josef Döbber
Veröffentlicht am 27.01.2017
© Ems-Zeitung
Alle Rechte vorbehalten

 

MGV Aschendorfermoor auf Facebook

facebook logoWir möchten Ihnen hier nicht erklären, was Facebook ist, sondern kurz begründen, warum wir als Verein dort jetzt auch präsent sind. Facebook bietet uns neben den Veröffentlichungen auf dieser Webseite eine weitere Möglichkeit, Informationen über unseren Verein an die Öffentlichkeit zu bringen und mit den Menschen in Kontakt zu treten.


Datenschutz

Es ist klar, dass es gegen Facebook, und Co. einige Vorbehalte gibt, wenn es um den Datenschutz geht. Es gibt ja auch immer wieder "Horrormeldungen" darüber, dass Facebook unbemerkt an Daten kommt, obwohl der Besucher das gar nicht möchte. Einiges davon ist sicherlich übertrieben, einiges ist aber durchaus richtig. Auch bei uns wurde darüber ausgiebig diskutiert, und wir nehmen dieses Thema sehr ernst.

Wir werden deshalb darauf achten, dass Sie auch weiterhin diese Seiten (www.mgv-aschendorfermoor.de) besuchen können, ohne von Facebook ausspioniert zu werden.
Daher finden Sie hier zwar einen Link zu unserem Facebook-Auftritt, aber keinen "Gefällt mir"-Button oder Informationen darüber, wem und wie vielen das hier alles "gefällt".


Gefällt mir

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind und Ihnen MGV Aschendorfermoor "gefällt", dann können Sie auf unserer Facebook-Seite den "Gefällt mir"-Button klicken. Aber das wissen Sie ja wahrscheinlich ...

Besuchen Sie unsere Seite  linkpfeil-extern MGV Aschendorfermoor auf Facebook

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

© Volksmund

 

 

Das Chorfestival begann am Vormittag mit einem Festgottesdienst in der Antoniuskirche, der auch von einigen Chören mitgestaltet wurde.

  • dsc01578
  • dsc01579
  • dsc01582

Nach dem Mittagessen begann um 14:00 Uhr das Chorfestival, das mit einem gemeinsam gesungenen Lied gegen 18:30 Uhr sein offizielles Ende fand.
Bilderserie 1

  • img_1194
  • img_1196
  • img_1197

Bilderserie 2
  • img_1287
  • img_1288
  • img_1289a

 

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.

© Henry van Dyke

 

Wir möchten Sie gerne zu einer Chorprobe einladen!

Singen ist eine der ältesten Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen. Die Wirkungen des Musizierens mit der eigenen Stimme auf Körper, Geist und Seele beschäftigen die Wissenschaftler aber erst in jüngster Zeit. Was sie ans Licht bringen, führt unweigerlich zu dem Schluss:

Gesang ist eine ebenso einfache wie wirkungsvolle Entspannungsübung, also ideal zum Stressabbau. Singen ist so gesund, dass es eigentlich ärztlich verordnet werden sollte!

Das Alter spielt dabei keine Rolle. Egal, ob Sie noch der "U30"- oder schon der "Ü50"-Gruppe angehören: kommen Sie unverbindlich als Gast zu einem unserer Übungsabende!


Sie sagen, Sie würden schon gerne mitmachen, aber Sie können überhaupt nicht singen?

Mir relativ hoher Wahrscheinlichkeit wird Ihnen unser Chorleiter das Gegenteil beweisen. Um bei uns mit zu singen sind keine Notenkenntnisse oder sonstige musikalische Grundausbildungen erforderlich und auch vorsingen müssen Sie nicht.
Ihre Stimmlage werden Sie bei den Gesangsübungen selbst herausfinden und unser Chorleiter wird Ihnen in seiner bewährt lockeren Art gerne dabei behilflich sein.

 

Unsere Übungsabende

Wir proben immer am Donnerstag von 20:00 - 22:00 Uhr im Gutshof, Gutshofstrasse 141 in Papenburg.


Für Ihre Fragen - natürlich unverbindlich - verwenden Sie gerne das
Formular auf unserer linkpfeil-internKontaktseite.

 

Eine wunderbare Heiterkeit hat meine ganze Seele eingenommen, gleich den süßen Frühlingsmorgen, die ich mit ganzem Herzen genieße. Ich bin allein und freue mich meines Lebens in dieser Gegend, die für solche Seelen geschaffen ist wie die meine. Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, daß meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich, und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken.

Wenn das liebe Tal um mich dampft, und die hohe Sonne an der Oberfläche der undurchdringlichen Finsternis meines Waldes ruht, und nur einzelne Strahlen sich in das innere Heiligtum stehlen, ich dann im hohen Grase am fallenden Bache liege, und näher an der Erde tausend mannigfaltige Gräschen mir merkwürdig werden; wenn ich das Wimmeln der kleinen Welt zwischen Halmen, die unzähligen, unergründlichen Gestalten der Würmchen, der Mückchen näher an meinem Herzen fühle, und fühle die Gegenwart des Allmächtigen, der uns nach seinem Bilde schuf, das Wehen des Alliebenden, der uns in ewiger Wonne schwebend trägt und erhält; mein Freund!


Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung sowie weitere rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz des MGV Aschendorfermoor e.V.
Copyright © 2003 - 2014 MGV Aschendorfermoor e.V.

 

Fotos

MGV Aschendorfermoor e.V. - Hans Christen - Rolf Kracke - Alfred Schulte - Hermann Meyer - Otto Düthmann - Konrad Strohschnieder

 

Vertretungsberechtigter Vorstand

Hermann Stevens
Hermann-Brandi-Str. 54
26871 Papenburg
Telefon: 04961 4042

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (E-mail ist unsere bevorzugte Kommunikationsform)
Internet: www.mgv-aschendorfermoor.de

 

Registergericht

Amtsgericht Osnabrück, Reg. Nr.: VR 150235

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 Mediendienstestaatsvertrag (MDStV)

Hermann Stevens
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gestaltung und Betreuung des Projekts

Hermann Meyer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Realisierung und techn. Beratung

Sascha Woll
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Markenrecht

Joomla!® ist eine eingetragene Marke der Open Source Matters Inc. mit Sitz in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.
Template: JoomlaShine.com

 

Disclaimer - rechtliche Hinweise - Datenschutz

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

4. Datenschutz

Der MGV Aschendorfermoor e.V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst.Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht kommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

 

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 

6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
 

 

Quellen:
juraforum.de
eRecht24.de - Rechtsanwalt Sören Siebert

 

Presseberichte

textbildAuf den folgenden Seiten finden Sie ausgewählte Presseberichte, die sich mit den Aktivitäten und Ereignissen unseres Vereins befassen.

Wir veröffentlichen die Pressetexte mit freundlicher Genehmigung der entsprechenden Zeitungsredaktionen. Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle ausdrücklich.

Die Quellenangabe finden Sie jeweils am Beginn bzw. am Ende des jeweiligen Artikels.


Nachfolgend die Links zu den Presseberichten: 

linkpfeil-extern Jahrgang 2009      linkpfeil-extern Jahrgang 2010     
linkpfeil-extern Jahrgang 2011 linkpfeil-extern Jahrgang 2012
linkpfeil-extern Jahrgang 2013      linkpfeil-extern Jahrgang 2014       
linkpfeil-extern Jahrgang 2015 linkpfeil-extern Jahrgang 2016  
linkpfeil-extern Jahrgang 2017  

Gesang und Liebe in schönem Verein, sie erhalten dem Leben den Jugendschein.

© Johann Christoph Friedrich von Schiller

 Der MGV im Oktober 2017

In unserer über 90-jährigen Geschichte war und ist das Ziel unseres Vereins die Förderung und die Pflege alten und neuen Liedgutes. Wir lieben die Geselligkeit und haben Freude am Gesang.

 

 

Die erste Vereinsfahne    aus dem Jahre 1966

Ein kurzer Steckbrief des MGV
Vereinsgründung: 1922
Mitglieder: 42 aktive Sänger
sowie  61 fördernde Mitglieder

 

Ehrenmitglieder unseres Vereins
Bernhard Heyen Ehrenliedervater
   
Karl Caffier Ehrensänger
Gerhard Engeln Ehrensänger
Gerd Koop Ehrensänger
Hans Kuper Ehrensänger
Bernhard Lüken Ehrensänger
Adolf Norda Ehrensänger
Alfons Schräder Ehrensänger
   
Heinrich Hövelmann Ehrenmitglied
Hans Koop Ehrenmitglied
Ulrich Nehe Ehrenmitglied
Hans-Günther Schaffrath Ehrenmitglied

         Stand: Oktober 2017Die erste Vereinsfahne aus dem Jahre 1966

 

Unser Verein ist Mitglied

   - im KreisChorVerband Emsland-Grafschaft Bentheim
   - im Chorverband Niedersachsen - Bremen (CVNB)

 

Vereinslokal

Gutshof
Gutshofstrasse 141
26871 Papenburg
Telefon: +49 4961 998013  linkpfeil-extern www.gutshof-papenburg.de

 

MGV-Rollup Vereinsleben

Neben den wöchentlichen Übungsabenden des MGV gehören traditionell
   - die gesangliche Gestaltung von Gottesdiensten zu verschiedenen Anlässen,
   - die Auftritte bei Einweihungsfeiern, Jubiläen, Geburtstagen usw.,
   - die Gestaltung des Volkstrauertages am Ehrenmal für gefallene Soldaten,
   - das Adventskonzert für Senioren im Gutshof,
   - der Auftritt beim Weihnachtsmarkt in Papenburg,
   - die Konzerte mit befreundeten Chören,
   - die alle zwei Jahre stattfindenden Gala-Konzerte mit bekannten Künstlern
zum Vereinsleben.


Vereinsintern stehen auf dem Programm:
   - das Kohlessen vor der Generalversammlung,
   - die Boßeltouren der Stimmen,
   - der Maigang,
   - das Vereinsgrillen,
   - der alle zwei Jahre stattfindende Vereinsausflug
   - sowie die Weihnachtsfeier mit Partner.

 


Karl Caffier, 1.Tenor Jan Nee, 2.Tenor Bernd Engeln, 1.Tenor, Ehrensänger Alfons Schräder, 1.Tenor Christian Scheperjans, 2.Tenor Klaus Thieken, 1.Tenor Helmut Gatzka, 1.Tenor Rainer Schräder, 1.Tenor Hermann Droste, 1.Tenor Rudi Wotte, 1.Tenor Bernhard Specker, 1.Tenor Hermann Meyer, 1.Tenor Bernd Wolter, 2.Tenor Hans Specker, 1.Tenor Günter Siepker, Chorleiter Hermann Stevens, 1.Bass, Vorsitzender Thomas Albers, 1.Tenor, Liedervater Tono Kramer, 2.Bass Hans Koop, 2.Tenor Josef Middendorf, 2.Bass Heinz Kruth, 2.Tenor Gerald Hülsebus, 2.Tenor Benno Lücken, 2.Bass Hermann Lange, 2.Tenor Hermann Lenger, 2.Tenor Theo Wegmann, 2.Tenor Anton Broer, 1.Bass Dieter Rosendahl, 2.Bass Rolf Kracke, 1.Bass Rolf Kösters, 1.Bass Heinz Wilholt, 1.Bass Hartmut Klevorn, 2.Bass Hermann Engeln, 1.Bass Hans Kuhl, 2.Bass Günter Nee, 1.Bass Gerd Engeln, 2.Bass Michael Sandmann, 2.Bass Uwe Murra, 2.Bass Bernd Watermann, 1.Bass Johann Hegemann, 1.Bass Bernd Heyen, Ehrenliedervater Jan Evering, 1.Tenor Rudi Scharner, 2.Bass Theo Janssen, 1.Bass Adolf Norda, 2.Bass Willi Krallmann, 1.Bass MGV 2010

Interaktives Gruppenbild des MGV aus dem Jahr 2010
(bewegen Sie den Mauszeiger über die Gesichter der Personen)
Nicht auf dem Bild: Gerd Koop und Hans Kuper, beide vom 1.Tenor

Nachfolgend einige Fotos unseres Vereins aus dem Jubiläumsjahr 2012. Fotos vergangener Veranstaltungen finden Sie in unserer Galerie.

  • gruppenaufnahme_2012_001
  • gruppenaufnahme_2012_002
  • gruppenaufnahme_2012_003

Interne Beitragsseiten der Stimmen

Die Seiten im Untermenü "Stimmen" sollen, wie auch schon auf den alten Webseiten, Bilder und Beiträge der einzelnen Stimmen aufnehmen.

Weitere Beiträge...

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com